Englisch

„Life is a journey, not a destination“ - „Das Leben ist eine Reise, nicht ein Ziel“ (R.W.Emerson)

...und was braucht man zum Reisen – Fremdsprachen.
An der Staatlichen Gesamtschule Königs Wusterhausen wird Englisch als erste Fremdsprache unterrichtet. Der Unterricht richtet sich nach den Rahmenlehrplänen für moderne Fremdsprachen des Landes Brandenburg, auf deren Grundlage die schulinternen Rahmenpläne basieren.
Wir arbeiten mit den Lehrwerken „Camden Market“ (jeweils Lehrbuch und Arbeitsheft sowie speziellen Inklusionsmaterialien angepasst an die entsprechende Klassenstufe).
Das Lehrwerk fordert und fördert Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Lernniveaus und Lernertypen und begleitet sie zu einem verlässlichen Schulabschluss. Auf „Basis“ und „More“-Niveau werden die kommunikative Kompetenz, das interkulturelle Verständnis und das eigenständige Lernen gefördert.
Während des Unterrichts werden auch Hörtexte, Videosequenzen und Filme in Originalsprache eingesetzt, um das Sprachverständnis zu schulen.

In Klasse 8 wird der Leistungsstand im Rahmen der Lernstandserhebungen (VERA 8 und Orientierungsarbeit) ermittelt und klassen- sowie schulbezogen rückgemeldet, um die Entwicklungspotentiale jedes Einzelnen aufzudecken.

Am Ende der Jahrgangsstufe 10 findet eine schriftliche Prüfung im Fach Englisch als auch eine mündliche Gruppenprüfung in einer Fremdsprache statt. An unserer Schule wählen die Schülerinnen und Schüler zwischen Englisch und Französisch.

Die Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs Englisch nehmen an Fortbildungsangeboten teil
und betreuen Referendare in deren Ausbildung.

  • Außerunterrichtliche Aktivitäten, 
  • gezielte Prüfungsvorbereitung über das gesamte Schuljahr im Rahmen der Ganztagsangebote, 
  • alle zwei Jahre jahrgangsübergreifende Sprachenfahrt nach London, welche durch die Unterbringung in Gastfamilien authentischen Sprachkontakt bietet.