WAT

Wirtschaft-Arbeit-Technik gehört für viele Schülerinnen und Schüler zu einem der wichtigsten Fächer in den Jahrgangsstufen 7 bis 10, denn es bereitet sie direkt auf das Leben als Auszubildende, Studenten, Arbeitnehmer, Konsumenten, Versicherungsnehmer, aber auch als Produzenten, Steuerzahler vor.

W-A-T wird zum einen als Wahlpflichtfach (Fächergruppe 1) von Klassenstufe 7 bis 10 angeboten, zum anderen als Pflichtfach (Fächergruppe 2) in den Klassenstufe 7 bis 10 angeboten.

Die Berufsorientierung hat im Pflichtbereich W-A-T einen besonderen Stellenwert, Ziel ist es, eine langfristige Berufsorientierung anzustreben, die die Schülerinnen und Schüler dazu befähigen soll,
den für sie richtigen Berufs- und Ausbildungsweg zu finden und erfolgreich zu meistern. Dazu gibt es
einerseits in jeder Klassenstufe den Themenschwerpunkt „Arbeit, Ausbildung, Beruf“, außerdem aber eine Vielzahl von Angeboten und Aktivitäten.

Klasse 7

  • Ausgabe des Berufswahlpass
  • Betriebsbesichtigungen
  • Besuch von „Komm auf Tour“


Klasse 8

  • Arbeiten mit dem Berufswahlpass
  • Potenzialanalyse
  • Praxislernen in Werkstätten
  • Betriebsbesichtigungen


Klasse 9

  • Arbeiten mit dem Berufswahlpass
  • Betriebsbesichtigungen
  • zweiwöchiges Schülerbetriebspraktikum


Klasse 10

  • Arbeiten mit dem Berufswahlpass
  • Betriebsbesichtigungen
  • zweiwöchiges Schülerbetriebspraktikum
  • Bewerbertage